Bei diesen Beschwerden kann Shiatsu helfen

Rückenschmerzen, Schulter-und Nackenproblemen, Migräne, Schlaflosigkeit. 

Schmerzen in Hüfte, Knie und Füssen. Ziehende Schmerzen in Armen, Beinen und Händen. Nach einem Unfall, bei Menstruationsbeschwerden, Atem - und Verdauungsproblemen, Stress, Burn-Out und Energielosigkeit und noch bei vielem mehr, oder auch... 

 

einfach zum entspannen und sich wohlfühlen.

Narben und verklebte Faszien sind immer noch relativ unbekannte Störfaktoren, können jedoch den Körper stark in seiner natürlichen Funktion beeinträchtigen und somit den freien Energiefluss beeinträchtigen.

 

Durch Shiatsu kann die Energie wieder frei fliessen.

SHIATSU ist für ALLE - auch gut geeignet für Kinder

Vorteile von Shiatsu

Shiatsu hilft, auf eine angenehme Weise, dem Körper wieder in den Fluss zu kommen

Beschwerden können sich auflösen und in schweren Fällen, kann Linderung verschafft werden. 

Shiatsu wirkt befreiend auf den ganzen Körper, sowie auf die Gefühle und die Psyche

Wir erarbeiten zusammen spezifische Übungen, damit Sie Ihren Zustand alleine verbessern und erhalten können.

Profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung.

 
Shiatsu Praxis Bern Solothurn Rückenschm

Was ist Shiatsu

Shiatsu ist eine anerkannte Methode der Komplementär-Therapie
Die Shiatsu-Therapie unterstützt die natürlichen Selbstregulierungskräfte des Körpers, stimuliert die Lebenskraft und trägt zum physischen, emotionalen und geistigen Wohlbefinden bei. 
Shiatsu wirkt bei einer Vielzahl von Beschwerden und begleitet Veränderungsprozesse auf körperlicher und seelischer Ebene. 
Gespräch und Hilfestellungen zur Verankerung einer gesundheitsfördernden Lebensführung ergänzen die energetische Behandlung. 

Shiatsu eignet sich für Menschen jeden Alters, zur allgemeinen Gesundheitsförderung und als eigenständige oder ergänzende Therapie bei Beschwerden und Krankheiten. 
Shiatsu wirkt bei chronischen und akuten körperlichen Beschwerden, bei seelischen Belastungen, Stress, Lebenskrisen und Traumata. Ausserdem kann Shiatsu die Genesung nach Krankheit oder Unfall unterstützen, sowie der allgemeinen Förderung der Gesundheit und der Entwicklung des persönlichen Potenzials dienen.

Shiatsu kommt aus dem Japanischen. "shi" bedeutet Finger und "atsu" steht für Druck, was zusammengesetzt "Fingerdruck" heisst.

Während einer Shiatsu-Behandlung wird mit Händen, Daumen, Ellbogen und Knien in fliessenden Bewegungen sanfter Druck auf die Meridiane ausgeübt. Dadurch werden Stauungen gelöst und das körperlich – geistige Wohlbefinden gefördert.

Ein Mensch wird durch die Energie, die entlang seiner Meridiane fliesst, bestimmt. Kann die Energie frei fliessen, fühlt man sich wohl. Wird die Energie gestaut, so entsteht ein Symptom, das sich mit der Zeit zu einer Krankheit entwickeln kann.

Mit Shiatsu wird die Herstellung des Energie-Gleichgewichts angestrebt.

Shiatsu Praxis Solothurn

 Shiatsu Praxis Solothurn Daniel Schenker Shiatsu Praxis Solothurn Daniel Schenker Shiatsu Praxis Solothurn Daniel Schenker Shiatsu Praxis Solothurn Daniel Schenker Shiatsu Praxis Solothurn Daniel Schenker Shiatsu Praxis Solothurn Daniel Schenker Shiatsu Praxis Solothurn Daniel Schenker Shiatsu Praxis Solothurn Daniel Schenker Shiatsu Praxis Solothurn Daniel Schenker Shiatsu Praxis Solothurn Daniel Schenker Shiatsu Praxis Solothurn Daniel Schenker Shiatsu Praxis Solothurn Daniel Schenker Shiatsu Praxis Solothurn Daniel Schenker Shiatsu Praxis Solothurn Daniel Schenker Shiatsu Praxis Solothurn Daniel Schenker Shiatsu Praxis Solothurn Daniel Schenker Shiatsu Praxis Solothurn Daniel Schenker Shiatsu Praxis Solothurn Daniel Schenker Shiatsu Praxis Solothurn Daniel Schenker Shiatsu Praxis Solothurn Daniel Schenker Shiatsu Praxis Solothurn Daniel Schenker Shiatsu Praxis Solothurn Daniel Schenker Shiatsu Praxis Solothurn Daniel Schenker Shiatsu Praxis Solothurn Daniel Schenker Shiatsu Praxis Solothurn Daniel Schenker Shiatsu Praxis Solothurn Daniel Schenker Shiatsu Praxis Solothurn Daniel Schenker Shiatsu Praxis Solothurn Daniel Schenker Shiatsu Praxis Solothurn Daniel Schenker Shiatsu Praxis Solothurn Daniel Schenker Shiatsu Praxis Solothurn Daniel Schenker Shiatsu Praxis Solothurn Daniel Schenker Shiatsu Praxis Solothurn Daniel Schenker Shiatsu Praxis Solothurn Daniel Schenker Shiatsu Praxis Solothurn Daniel Schenker Shiatsu Praxis Solothurn Daniel Schenker Shiatsu Praxis Solothurn Daniel Schenker Shiatsu Praxis Solothurn Daniel Schenker Shiatsu Praxis Solothurn Daniel Schenker Shiatsu Praxis Solothurn Daniel Schenker Bern Bern BERN Bern Bern Bern Bern Bern Bern Bern Bern Bern Bern Bern Bern Bern Bern Bern Bern Bern Bern Bern Bern Bern Bern Bern Bern Bern Bern Bern Bern Bern Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Bern Bern Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Bern Bern Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Bern Bern Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Bern Bern Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Bern Bern Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Bern Bern Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Bern Bern Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Bern Bern Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Bern Bern

Shiatsu Bern Solothurn Behandlung Narbe.
Shiatsu Bern Solothurn Narben Behandlung

Die Faszien - auch Bindegewebe genannt - sind ein riesiges, zusammenhängendes Tuch das alles miteinander verbindet, so wie ein inneres Meer, das alle einzelnen Wassertropfen in sich vereint.

Bindegewebe befindet sich überall im Körper und entscheidet somit auch in nahezu allen Bereichen über unsere Gesundheit. Sind die Faszien verklebt oder verhärtet, kann dies zu den unterschiedlichsten Beschwerden führen – von Gelenkschmerzen über Nacken-, Schulter-, Rücken- oder Bauchschmerzen bis hin zu undefinierbaren Schmerzen.

Werden die Faszien wieder gelöst, so kann man, sofort wieder mehr Bewegungs-freiheit verspüren.

Shiatsu Bern Solothurn Biokinematik Narb

Biokinematik beschreibt ein einfaches, sowie natürliches Prinzip des menschlichen Körpers.

Hier werden Krankheiten und Schmerzen in einem anderen Licht betrachtet.

Der Schmerz wird im Zusammenspiel mit der Muskulatur betrachtet.

Was einem oft zu anderen Orten am Körper führt, als der ursprüngliche Schmerz herkommt.

Während einer Behandlung werden die entsprechenden Muskeln entspannt, also verlängert. So kann sich der Körper neu organisieren. 

Dazu zeige ich Ihnen die entsprechenden Körperübungen, welche einfach und wirkungsvoll sind und überall praktiziert werden können.

Dadurch entsteht die Möglichkeit sich dauerhaft selbst zu helfen.

Shiatsu Bern Solothurn Behandlung Narbe

Bei Operationen und/oder Unfällen werden diverse Hautschichten in Mitleidenschaft gezogen. 

Oftmals entstehen an diesen Stellen des Körpers Verklebungen des Gewebes, Verhärtungen, ziehende Schmerzen, sowie Gefühlslosigkeit und Sensibilitätsstörungen. 


Sehr häufig verursacht Narbengewebe ebenfalls Schmerzen an anderen Stellen des Körpers. Dies aufgrund der Tatsache, dass die Faszien wie ein einziges "Tuch" alles im Körper miteinander verbindet.


Durch die Behandlung von Narben kann sich das Gewebe wieder ausdehnen, Verklebungen, Verhärtungen geschmeidig werden und das Spannungs-/Schmerzfeld an anderen Stellen des Körpers entspannt und harmonisiert sich.

Shiatsu Bern Solothurn Behandlung Schmer
Schmerztherapie

In der manuellen Schmerztherapie MST arbeiten wir über die Rezeptoren in der Tiefe. Am Übergang des Muskels zum Knochen befindet sich der Golgy-Sehnen-Apparat, wo wir viele dieser Rezeptoren finden.

Ihre Aufgabe ist u.a. den Zustand des Muskels – angespannt, überspannt, normal lang/dick, usw. dem Hirn mitzuteilen.

Unser Körper hat das phänomenale System, dass für alle Bewegungen nicht nur ein Muskel sondern immer mindestens ein Gegenmuskel eingesetzt wird (Agonist-Antagonist, Spieler-Gegenspieler).

Entsteht im Zusammenspiel dieser beiden Muskeln nun eine Dysbalance, durch die ungleich benutzte/trainierte Muskulatur am Arbeitsplatz, beim Sport, bei Hobbies, usw., so kann auf ein Gelenk, ein Wirbelsegment oder Strukturen, wie z.B. das Becken, die Schultern, der Nacken, das Knie und, und, und… ein starkes Zug-/Druck-Missverhältnis entstehen – Verletzungen, resp. Schädigungen könnten die Folge sein.

Ist dies der Fall schaltet das Gehirn mehrmals Warnungen aus – was für uns Schmerz bedeutet! 

Nehmen wir diese Zeichen des Körpers wahr???

Oder unterdrücken wir sie mit allem Möglichen???

Von Medikamenten bis hin zu Operationen?

Soweit muss und darf es doch eigentlich nicht kommen! An diesem Grundsatz und Verständnis für Schmerz und unseren Körper setzt die Therapie an.

 

Sie sind bereit auf die Schmerzsignale des Körpers zu hören und aktiv dagegen einzugreifen?

 
 
 

Shiatsu - Praxis Solothurn und Bern

 Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel SchenkerShiatsu Praxis Bern Daniel Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel SchenkerShiatsu Praxis Bern Daniel Shiatsu Praxis Bern Daniel SchenkerShiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel SchenkerShiatsu Praxis Bern Daniel Shiatsu Praxis Bern Daniel SchenkerShiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel SchenkerShiatsu Praxis Bern Daniel Shiatsu Praxis Bern Daniel SchenkerShiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker Shiatsu Praxis Bern Daniel SchenkerShiatsu Praxis Bern Daniel Shiatsu Praxis Bern Daniel Schenker 

Kontakt / Preis

Shiatsu - Praxis Solothurn Shiatsu - Praxis Bern Shiatsu Bern

Shiatsu - Praxis Solothurn Bern Shiatsu - Praxis Solothurn Bern Shiatsu - Praxis Solothurn Bern Shiatsu - Praxis Solothurn Bern Shiatsu - Praxis Solothurn Bern Shiatsu - Praxis Solothurn Bern Shiatsu - Praxis Solothurn Bern Shiatsu - Praxis Solothurn Bern Shiatsu - Praxis Solothurn Bern Shiatsu - Praxis Solothurn Bern Shiatsu - Praxis Solothurn Bern Shiatsu - Praxis Solothurn Bern Shiatsu - Praxis Solothurn Bern Shiatsu - Praxis Solothurn Bern Shiatsu - Praxis Solothurn Bern Shiatsu - Praxis Solothurn Bern Shiatsu - Praxis Solothurn Bern Shiatsu - Praxis Solothurn Bern Shiatsu - Praxis Solothurn Bern Shiatsu - Praxis Solothurn Bern Shiatsu - Praxis Solothurn Bern Shiatsu - Praxis Solothurn Bern Shiatsu - Praxis Solothurn Bern Shiatsu - Praxis Solothurn Bern Shiatsu - Praxis Solothurn Bern Shiatsu - Praxis Solothurn Bern Shiatsu - Praxis Solothurn Bern Shiatsu - Praxis Solothurn Bern Shiatsu - Praxis Solothurn Bern Shiatsu - Praxis Solothurn Bern

Eine Behandlung dauert 60 Min. und kostet CHF. 140.-

Die Behandlungskosten werden von den meisten Krankenkassen über die Zusatzversicherung abgerechnet. Dies sind jene, die dem EMR und der ASCA angeschlossen sind sowie die VISANA und EGK.

Daniel Schenker

Montag bis Mittwoch
Shiatsu Praxis
Wengistrasse 18
4500 Solothurn

Tel: +41 78 818 53 60

E-Mail: info@shiatsuinfo.ch

Donnerstag
Praxis "Raum für Shiatsu"
Schwanengasse 4
3011 Bern

Tel: +41 78 818 53 60

E-Mail: info@shiatsuinfo.ch

Ihre Angaben wurden erfolgreich versandt.

Shiatsu Praxis Solothurn
Shiatsu Praxis Bern

über mich

Daniel Schenker

30 Jahre Erfahrung

Mich hat schon immer der Mensch in seiner Vielschichtigkeit interessiert. Das Erlernen von Shiatsu im Zusammenhang mit der Chinesischen Medizin hat mir ein neues Bild des Menschen gezeigt. Fasziniert von dieser ganzheitlichen Sichtweise erlernte ich Shiatsu. Ich praktiziere in einer eigenen Praxis in Solothurn und einer Gemeinschaftspraxis in Bern.

Durch die jährlichen Weiterbildungen hat sich mein Spektrum an Praktiken stetig erweitert.

 

Shiatsu Bern Solothurn Behandlung Narbe.

  Mein Weg:

  • 1989 Ausbildung am Kientalerhof bei Saul Goodmann

  • Studienaufenthalte in London bei Ray Ridolfi und USA bei Saul Goodman

  • Seit 1994 hauptberuflich als selbstständiger Shiatsu-Therapeut tätig.

  • Kursleiter an verschieden Schulen und Institutionen. Migros, KPT, SWICA

  • 5 Jahre Tätigkeit in Swica Gesundheitszentrum für Shiatsu und Craniosacrale Therapie

  • 12 Jahre Teilzeittätigkeit im Revital Wellnesshotel

  • Shin Tai - Craniosacrale Techniken, Faszientechnik

  • Entwickung der eigenen Narbenentstörungstechnik

  • Osteopathische Techniken - Shen Master Training - nach Jörg Schürpf

  • Weiterbildung in Biokinematik nach Walter Packi

  • Fortlaufend Shiatsu spezifische Weiterbildungen und andere Techniken​​​

 
 

FAQs

Rückenschmerzen

Hilfe bei Rückenschmerzen unten, mitte, oben oder bei Kreuzschmerzen ?


Der Schmerz tritt als Symptom auf und ist somit der Ort des Leidens. Die Behandlung setzt grundsätzlich am Ursprungsort an, also bei der Ursache. Die Ursache befindet sich meistens an einem anderen Ort als das Symptom. Eine Narbe kann auch zu Schmerzen im Rücken führen. Siehe auch oben, unter Narben nach. In der Behandlung werden wir im gemeinsamen Gespräch ihre Symptome besprechen und so, die daraus resultierenden Ursachen finden. Dieses Vorgehen bezieht sich auf alle Regionen des Rückens, inklusive Kreuzschmerzen. Dazu erarbeiten wir zusammen, auf sie zugeschnittene Übungen, die sie Zuhause, im Büro, im Freien oder sogar im Auto machen können.




Bandscheibenvorfall was kann ich tun ?


Bandscheibenvorfälle ereignen sich meistens in der Lenden- oder Nacken Region. Um den Druck auf die Bandscheiben zu verringern ist ein gezieltes Lösen der entsprechenden Muskulatur notwendig. Durch das persönliche Gespräch und die entsprechenden Antworten auf die spezifischen Fragen, sowie durch das vorsichtige Abtasten des Körpers, werden wir die beteiligten Muskeln finden und diese dann entspannen. Als Hausaufgabe, werden wir zusammen, für sie machbare, Dehnungsübungen erarbeiten. Später werden wir dazu auch noch gemeinsam, entsprechende Stärkungsübungen hinzufügen, die für sie einfach umsetzbar sind, um ein ganzheitlich neues Körpergefühl zu erreichen und dauerhaft zu erhalten.





Kopfschmerzen

Migräne und Kopfschmerzen


Migräne und Kopfschmerzen können viele Ursachen haben. Oft wissen die Betroffenen woher oder wieso sie diese Schmerzen haben und oft haben sie auch keine Ahnung, woher diese Schmerzen kommen mögen. Hier ist ein gemeinsames Gespräch das A und O, denn es gibt kein allgemein gültiges Rezept gegen solche Kopfschmerzen. So kann sich das Gespräch in die verschiedensten Richtungen entwickeln, ob sie einen Unfall erlitten, viel Stress am Arbeitsplatz haben oder eine Operation hatten und vieles mehr... viele Faktoren wollen hier berücksichtigt werden um schlussendlich zur entsprechenden Behandlung zu finden. Kopfschmerzen können auch durch Haltungsprobleme ausgelöst werden oder von Verdauungsproblemen, sowie Menstruationsproblemen herrühren.





Schulter und Nackenschmerzen

Verspannter Nackenbereich


Hatten sie einen Sturz? Oder sitzen sie zuviel? Nackenprobleme hängen sehr oft mit der Haltung zusammen. Durch das bewusst werden und erfahren der eigenen Haltung, finden wir zusammen einfache Wege, wie sie ihre Haltung verbessern können. Die Behandlung konzentriert sich auf das lösen der Muskeln oder Muskelgruppen, die bei ihnen an der "falschen Haltung" beteiligt sind, dies erfahre ich durch abtasten der Muskeln und durch unser gemeinsames Gespräch, wo sie mir auch ihre Haltung "vorzeigen".




Bewegungseinschränkung  der Schulter


Sie können die Schultern nicht mehr ganz nach oben bewegen? Erzählen sie mir ihre Geschichte, ich höre ihnen aufmerksam zu und stelle ihnen meine Fragen. Daraus entwickeln wir den Behandlungsablauf, der auf sie individuell angepasst ist, dazu gehören auch Übungen, die sie selber für sich durchführen, sowie das gezielte Lösen der angespannten Muskeln, damit sie sich schnell, besser und freier bewegen können.





Narben

Können Narben Probleme machen?


Ja, Narben können mannigfaltige Probleme verursachen. Die häufigsten sind: Gefühlsverlust, Jucken, Ziehen, Kribbeln oder Stechen auf der Narbe, um die Narbe oder auch an anderen Stellen im Körper, wo sich keine Narbe in der Nähe befindet. Narben können oft die Ursache für unerklärbare Symptome sein. Ist eine Narbe die Ursache für ein Problem, so kann man alles mögliche ausprobieren um eine Besserung zu erzielen und es wird nichts nützen. Denn, wenn eine Narbe die Ursache ist, hilft nur das Entstören der Narbe, alles andere wird nichts bringen.




Frauen besitzen generell mehr Narben


Frauen haben oft mehr Narben, bedingt durch ihre Fähigkeit, zu gebären und Kinder zu stillen. Dazu gehören Kaiserschnitt, Dammschnitt, Brust Operationen infolge Krebs oder kosmetische Eingriffe, oft resultieren Narben in der Achselhöhle, bedingt durch die Entfernung von Lymphknoten, die danach, die Arme oft mit Wasser anschwellen lassen. Auch ziehende Schmerzen im Decolleté kommen oft vor nach Brust-Op's. Ziehende Rückenschmerzen, sowie Hüftprobleme können oft von einem Kaiserschnitt herrühren. Solche Schmerzen können sich sofort nach der Geburt, sowie auch erst über Jahre langsam aufbauen und immer schlimmer werden.





links

Narbenentstörung in Solothurn und Bern

Natur-Mandala Energie-Karten und Bilder 

Shiatsu Praxis in Bern, Irene Scheidegger